Dachausbau und Sanierung Wohnhaus Bertastrasse, 8003 Zürich-Wiedikon

Planung: 2008
Ausführung 2009


Wohnhaus
Das Wohnhaus wurde 1908 erbaut. Es ist das Eckhaus der Blockrandbebauung Bertastrasse / Goldbrunnenstrasse und befindet sich im Inventar für schützenswerte Objekte der Stadt Zürich.


Sanierung
Das Dach musste saniert werden, ebenso Heizung und Waschküche. Der Umstieg von Oel- auf Gasheizung wurde wegen der besseren CO2-Bilanz und dem höheren Wirkungsgrad von Erdgas Zürich mit einem Beitrag unterstüzt. Durch den Abbruch des Oeltanks entstand ein neuer Kellerraum.


Energetische Sanierung
Das ganze Haus wurde auch energetisch saniert. Die Massnahmen umfassten den Einbau einer Wärmedämmung im Dach und an der Kellerdecke, ausserdem neue Holzfenster mit IV-Verglasung. Die Stiftung Klimarappen übernahm einen Anteil der Kosten.


Dachausbau
Im gleichen Vorhaben wurde die Wohnung des 4.Obergeschosses bis ins Dachgeschoss erweitert. Über eine Spindeltreppe erreicht man ein zusätzliches Dachzimmer mit Bad und Abstellraum. Über eine weitere Treppe erreicht man die Dachzinne, welche einen neuen Lärchenholzrost erhielt und Aussicht über die ganze Stadt bietet.

« zurück zu Portfolio

 
   
Februar 2010
   
Spindeltreppe
   
Dachzimmer
   
Bad

 

 

 
Dachzinne

 

top